Programm als PDF-Datei

18.10.2019 – Forum, Hauptcampus der Universität Hildesheim

Uhrzeit Programm
12:00 Begrüßung und Vorstellung
12:15 Vortrag von Lisa Merten (Leibniz-Institut für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut) – Alles anders durch Google und Facebook? Praktiken, Prinzipien und Paradoxien der informationsorientierten Mediennutzung online
13:15 Session 1: Informationsraum Internet 
  • 13:15: Vortrag von Joachim Griesbaum (Universität Hildesheim) – Informationsraum Internet: komplex, interessengesteuert, intransparent
  • 14:00: Workshop 
15:00 Session 2: Förderung von Informationskompetenz 
  • 15:00: Vortrag von Thomas Mandl (Universität Hildesheim) – Förderung von Informationskompetenz in Europa: Problemfelder und Lösungsansätze
  • 15:30: Workshop 
16:30 Session 3: Lehrkräftebildung 
  • 16:30: Vortrag von Elke Montanari (Universität Hildesheim) – Lehrkräftebildung, Sprachkompetenz und Informationskompetenz
  • 17:00: Workshop mit Frau Scharf
17:45 Zusammenführung der Ergebnisse
19:00 Gemeinsames Abendessen

19.10.2019 – Forum, Hauptcampus der Universität Hildesheim

Uhrzeit Programm
9:00 Begrüßung
9:15 Session 4: Informationsverhalten und Informationskompetenz 
  • 9:15 Workshop von Sarah Stumpf, Bernhard Franke & Gunhild Berg; (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) – Politische Meinungsbildung, Informationskompetenz und Social Media
10:45 Session 5: Informationskompetenzvermittlung 
  • 10:45 Vortrag von Stefan Dreisiebner (Universität Hildesheim) – Vermittlung von Informationskompetenz mittels Massive Open Online Courses: Erfahrungen und Evaluierungsergebnisse
  • 11:20 Vortrag von Markus Bölz (Fachhochschule des Mittelstandes) & Hans-Jakob Erchinger (Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung) – Sprache geben. Informationen geben. Zu denken geben. Wie Journalismus in der Schule wirkt und warum dies ein notwendiger Baustein für die Vermittlung einer demokratischen Weltkultur ist.
12:00 Mittagspause
12:30 Session 6: Zukünftige Anforderungen an Informationskompetenz 
  • 12:30: Vortrag von Inka Tappenbeck (Technische Hochschule Köln), Antje Michel (Fachhochschule Potsdam) – One size doesn’t fit all – Zukünftige Anforderungen an Konzepte und Vermittlungspraktiken von Informationskompetenz 
  • 13:00: Workshop
13:45 Zusammenführung der Ergebnisse